Fotoworkshop für Kinder und Jugendliche

Alex´s kleine Fotoschule

Fotokurs für Kinder im Alter von 10 – 17 Jahren.
Grundlagen der Fotopraxis.
Termin: Samstag 7. Juli 2018 – von 12 bis 17 Uhr
Ort: Ocean Studio Berlin, Grünberger Str. 48B, 10245 Berlin
begrenzte Teilnehmerzahl
Teilnahmegebühr: 40€

Leider ist unser Workshop diesmal schon komplett ausgebucht!

Trage Dich in unseren Newsletter ein, um alle Infos zu kommenden Workshops per E-Mail zu bekommen.


 

Wir bieten 12 Kindern bei uns im Studio in Berlin die Möglichkeit in das Atelier eines Portraitfotografen zu schnuppern und den Ablauf eines Fotoshootings kennen zu lernen. Unser Ziel ist es, allen Teilnehmern den Umgang mit der eigenen Kamera zu erklären und ihnen zu zeigen, wie sie mit einfachen Mitteln der Gestaltung und Improvisation tolle Fotos selbst produzieren können. Wir üben den Ablauf eines Fotoshootings mit den anderen Teilnehmern und werden sowohl hinter als auch vor der Kamera stehen. Das ist wichtig, weil so auch gelernt wird, wie sich der andere vor der Kamera fühlt. 

Der Workshop dauert von 12 bis 17 Uhr und wird vom Berliner Portraitfotografen Alexander Klebe und mit Unterstützung seiner Familie angeboten. 

Der Aufwandsbeitrag wird 40€ betragen und als Anmeldegebühr zur Platzreservierung erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Zur Teilnahme schreiben Sie uns bitte eine E-mail und sie bekommen eine Rechnung und die Bankverbindung zur Überweisung mitgeteilt.

Für die Teilnahme benötigen wir folgenden Daten: 
1. Name des Kindes,
2. Alter,
3. Kameramodell zum Workshop,
4. Erfahrung mit der Kamera

5. für die Rechnung zur Platzreservierung: Name und Anschrift der Eltern + Telefonnummer

Der Workshop wird im Ocean Studio Berlin in der Grünberger Str. 48B in 10245 Berlin stattfinden.

Du willst lernen wie Du mit Deinen Fotos Geschichten erzählen kannst? Egal ob mit der Digitalkamera oder dem Smartphone – Fotografieren ist einfach zu lernen auch für Kinder und Jugendliche. Dieser Workshop richtet sich an die jungen Nachwuchsfotografen, die Fotografieren lernen wollen. Teilnehmen kann jeder, der mindestens sieben Jahre alt ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshopleiter Alexander Klebe, selbst Fotograf und Vater, teilt sein Fotowissen und Techniken auf einfache Weise. Das Motto ist: Lernen soll Spaß machen und so wird auch der Workshop kinderleicht und verständlich sein. Die einzige Voraussetzung ist, dass Deine Eltern zustimmen.

Block 1 
Wir lernen die Kamera kennen: Funktionen und Möglichkeiten
Motivsuche und erste eigene Aufnahmen im spielerischen Umfeld.

Block 2 
Fototheater: Wir lernen Menschen fotografieren und „dirigieren“
Wir machen Portraits von uns und den anderen Kursteilnehmern

Zum Abschluss werden Möglichkeiten der Bildbearbeitung gezeigt und es bekommt jeder Teilnehmer eine Teilnahmeurkunde.

Infos:
Treffpunkt: OCEAN STUDIO BERLIN, Grünbergerstr. 48B, 2. Hof links, Aufgang 3, 10245 Berlin-Friedrichshain
Kursleiter: Alexander Klebe & Joan Imitola
empfohlene Kamera: Wir empfehlen für die Teilnehmer eine kleine digitale Spiegelreflexkamera mit manuellem Modus (z.B. Canon 1300D oder Nikon D3400). Auch Systemkameras von Sony oder Fuji mit manuellem Modus können genutzt werden. Dies erachten wir für wichtig, da sich die Gestaltungsmöglichkeiten mit diesen Kameras erheblich erweitern. Wir wollen auch den Zusammenhang zwischen Blende, Belichtungszeit und ISO erklären – das Basiswissen für angehenden Fotografen.
Workshopsprachen: deutsch, englisch oder spanisch

Warum wir das machen?
Wir lieben Fotografie und (unsere) Kinder, die schon von klein an mit den Kameras von Papa und auch Ihren eigenen Apparaten selbst das Fotografieren für sich entdeckt haben. Es macht Ihnen Spaß, sich für Fotos zu verkleiden und die Ergebnisse zu sehen. Oft bekommen wir Anfragen von Schülern, die ein Fotografenpraktikum machen wollen. Da sich jedoch die Lernweise der Kinder und das Tagesgeschäft eines Fotografen manchmal schlecht kombinieren lassen, sind individuelle und altersgerechte Lernspiele die bessere Alternative, in die Welt der Fotografie einzutauchen und einem Fotostudio an lustigen Bildern zu arbeiten.

Ein paar Tipps zum Loslegen habe ich auch für Euch. Ich fand eine Reihe von Dingen sehr hilfreich:

1. Das Buch: „Der große Fotoguide“ von National Geographic
2. eine einfache Spiegelreflexkamera mit 35mm Objektiv und Schwarzweißfilm (400 Iso)
3. Freunde und Familie, die keine Scheu hatten, für mich zu posieren

Den Workshop für Kinder weiterempfehlen